Trauerredner Maiko Maaz
Ihr Abschiedsredner in Magdeburg, im Börde Kreis und Umgebung

ABLAUF

 

Zur Terminabstimmung für die Trauerfeier ruft mich meist der Bestatter nach ihrer Beratung dort an. Allerdings können Sie mich auch persönlich anrufen, ganz wie sie wünschen.

1. In einem gemeinsamen Telefonat stimmen wir einen Termin ab, an dem ich zu Ihnen nach Hause komme, wahlweise können wir uns auch in den Räumlichkeiten des Bestattungshauses treffen.

2. In diesem persönlichen Gespräch, welches zwischen 30 und 120 Minuten liegt, erörtern wir die Besonderheiten und Leidenschaften des/der Verstorbenen, gehen auf seinen/ihren Lebensweg ein, besondere Höhepunkte und Familiensituationen und schauen, was alles in der Trauerrede gesagt werden soll.

3. Die musikalische Umrahmung sprechen wir auch beim Gespräch ab. Ich höre mir gerne ihre Vorschläge an und versuche sie so umzusetzen, bzw. habe ich natürlich auch ein sehr großes Reportoire dabei, falls es keine besonderen Wünsche gibt.

4. Wenn Sie möchten oder jemand bei der Trauerfeier nicht dabei sein kann, gibt es auch die Möglichkeit die Trauerfeier und Rede auf Video oder Ton aufzunehmen. Auch dafür habe ich die speziellen Gerätschaften vor Ort.

5. Für die Trauerfeier reicht es, wenn Sie cirka 20-30Min vorher dort an der Kapelle erscheinen. Ich bin schon eher da und lasse leise Musik im Hintergrund laufen. Nachdem alle anwesend sind, wird dann das erste Lied, welches sie ausgesucht haben, gespielt. Danach beginne ich mit der Rede. Im Mittelteil der Rede kann auch noch ein Musikstück gespielt werden und zum Schluss bei der Verabschiedung,

6. Auch an der Grabstelle halte ich noch ein paar kurze Worte, ehe sich dort jeder von Ihnen noch einmal verabschieden kann.

7. Nach der Trauerfeier übersende ich Ihnen die Rechnung, die sie bequem überweisen können.

8. Auf Wunsch händige ich ihnen auch gerne die Trauerrede zur Durchsicht aus.

Anrufen
Email